Unnötig verschenkte zwei Punkte

18. Spieltag

0

1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 1:1 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

0:1 Ishak (25., Valentini)
1:1 Bredlow (62., Eigentor, Borrello)

Na klar ist es keine schlimme Sache, nach drei Siegen auch mal wieder ein Spiel unentschieden zu beenden. Auch beim Tabellenletzten kann das passieren und erst recht auf dem Betzenberg. Trotzdem waren es unnötig verschenkte Punkte, denn der Club war die meiste Zeit klar dominierend, fühlte sich auch so und ging das Spiel dermaßen lässig an, dass sie auch nicht mehr in die Spur fanden, als Bredlow per Eigentor den Ausgleich machte. Im Gegenteil bekamen die Gastgeber dadurch zu einem ein Selbstbewusstsein, mit dem wir nicht umgehen konnten.

Statt zumindest für einen Tag von der Tabellenspitze zu winken, sind wir wieder zurück auf dem Relegationsplatz. Aber gut, die Saison ist noch lange.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: NSSNNUSSS–U (Saison gesamt: 10 S, 3 U, 5 N)
Tabel­len­platz: 3 ↓ (33 Punk­te, Vorwoche Platz 2, Hochrechnung 62 Punkte)
Relegationsabstände: +15 ↓, ±0 ↑ (Stand Samstag)
Nächstes Spiel: Dienstag, 19.12., 20:45 Uhr, zuhause gegen Wolfsburg (DFB-Pokal)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here