FC Hansa Rostock FC Hansa Rostock 0:2 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

⚽️ 0:1 Köp­ke (33., Elfmeter-Nachschuss, Duman)
⚽️ 0:2 Duman (63., Köpke)

Mit einem ins­ge­samt ver­dien­ten und über­zeu­gen­den Sieg steht zumin­dest mal fest, dass der Club mit höchs­ter Wahr­schein­lich­keit nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben wird. Und mit zwei Sie­gen hin­ter­ein­an­der wur­de auch die Trend­um­kehr geschafft. Wir kön­nen den nun fol­gen­den Spie­len – vie­le gegen die Hoch­ka­rä­ter der Liga – gelas­sen entgegenblicken.

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Fischer, Schind­ler, Søren­sen, Hand­wer­ker – Tem­pel­mann, Nürn­ber­ger, Duman (90+3. Cas­trop), Møl­ler Dæh­li (84. Šuver), Schlei­mer (78. Krauß) – Köp­ke (78. Dovedan)

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: NSNSNSNNS–S (BL-Saison: 11 S, 6 U, 7 N)
Tabel­len­platz: 6 ↑ (39 Punk­te, Vor­wo­che: Platz 7)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –5, ↓ +14
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 05.03., 13:30 Uhr, gg. Ham­burg (H)

Vorheriger Artikel10. Quartalsbericht Klein-Lea
Nächster ArtikelTagebuch: Krieg und Ablenkung

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.