SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth 2:2 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

⚽️ 1:0 Niel­sen (8., Mey­er­hö­fer)
⚽️ 1:1 Valen­ti­ni (57., Möl­ler Daeh­li)
⚽️ 1:2 Shu­ra­nov (76., Nürn­ber­ger)
⚽️ 2:2 Abia­ma (90+3., Itter)

Der Club kann Fuß­ball spie­len! Wer hät­te es gedacht. Es war nach lan­ger Zeit das ers­te Mal, dass ich dem Spiel ger­ne zuge­se­hen habe. Natür­lich noch lie­ber, als alles nach einem Sieg aus­sah. Der spä­te Aus­gleich war dann club­ty­pisch unglück­lich, aber es ist immer noch ein Punkt mehr, als ich vor dem Spiel erwar­tet hät­te. Dar­auf kann man gut aufbauen.

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Valen­ti­ni, Mühl, Sören­sen, Hand­wer­ker – Geis, Nürn­ber­ger, Krauß (81. Sorg), Möl­ler Daeh­li – Shu­ra­nov (77. Schleu­se­ner), Schäff­ler (68. Borkowski)

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: NNNSNSUNU–U (BL-Saison: 7 S, 8 U, 11 N)
Tabel­len­platz: 14 • (29 Punk­te; Vor­wo­che: Platz 14)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –18, ↓ +6
Nächs­tes Spiel: Sonn­tag, 04.04.2021, 13:30 Uhr, gg. Pader­born (H)

Vorheriger ArtikelTagebuch: Stürmisch nur draußen
Nächster ArtikelTagebuch: BVCM, viel Stress und schlechte Laune

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here