Schalke 04 Schalke 04 4:1 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Matip (6., M. Mey­er)
2:0 Neu­städ­ter (45.)
3:0 Drax­ler (75.)
3:1 Drmic (90+1., Angha)
4:1 Oba­si (90+2.)

Der 1. FC Nürn­berg ver­ab­schie­det sich sang- und klang­los in die Zwei­te Bun­des­li­ga. Nach die­sem Spiel­tag steht der Club als direk­ter Abstei­ger fest, als allei­ni­ger Rekord­ab­stei­ger. Nach die­ser in vie­ler­lei Hin­sicht ver­korks­ten Sai­son war das zwangs­läu­fig. Ich will gar nicht mehr davon anfan­gen, dass es sogar eine theo­re­ti­sche Chan­ce gege­ben hät­te, denn aus­nahms­los alle rele­van­ten Wett­be­wer­ber haben genau­so ver­sagt, wes­halb ein Sieg für die Rele­ga­ti­on gereicht hät­te. Aber was hät­te man denn dort mit die­ser Mann­schaft noch rei­ßen wol­len?

Der Blick, so schwer er auch gera­de fällt, muss nach vor­ne gehen. Es gilt, sich mög­lichst schnell in die neue Liga ein­zu­fin­den, um nicht zu lan­ge dort ver­wei­len zu müs­sen. Ob mit oder ohne Bader, ob mit oder ohne zusätz­li­chen Vor­stand, ob mit Prin­zen oder einem ande­ren Trai­ner, mit wel­chen Spie­lern – all das wird sich in den nächs­ten Wochen noch zei­gen.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: NNSNNNNNN–N
Tabel­len­platz: 17 (26 Punk­te; Abstand zur Rele­ga­tion: -1 Punkt)
Nächs­tes Spiel: In der Zwei­ten Bun­des­li­ga

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

7 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here