Pech und alte Gewohnheiten #FCND98

22. Spieltag

2

1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:2 SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98

1:0 Dove­dan (30., Frey)
Rot: Søren­sen, FCN (54., Not­brem­se)
1:1 Kem­pe (55., Foul­elf­me­ter, Dur­sun)
1:2 Dumic (89., Hol­land)
Gelb-Rot: Nürn­ber­ger, FCN (90+2.)

Ich habe das Spiel schon wie­der nicht sehen kön­nen und das war ver­mut­lich gut so. Zwei rote Kar­ten und zwei Gegen­to­re, eines kurz vor Schluss, das erin­nert schon sehr an letz­tes Jahr. Hof­fen wir, dass das ein Aus­rut­scher war und nicht, dass sich wie­der alte Gewohn­hei­ten ein­schlei­chen!

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Sorg, Søren­sen, Mav­ro­pa­nos (13. Mühl), Hand­wer­ker – Erras, Nürn­ber­ger, Dove­dan (63. Schleu­se­ner), Beh­rens, Hack – Frey

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: UNNUSNSSU–N (BL-Saison gesamt: 6 S, 8 U, 9 N)
Tabel­len­platz: 15 ↓ (26 Punk­te, Vor­wo­che Platz 13)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –15, ↓ +2
Nächs­tes Spiel: Frei­tag, 28.02.2020, 18:30 Uhr, gg. Karls­ru­he (A)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here