Vorne Null, hinten Null #SGFFCN

14. Spieltag

1

SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth 0:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

Durf­te man nach 45 Minu­ten noch froh sein, dass es 0:0 stand, war es nach 90 Minu­ten ein biss­chen ärger­lich. Letzt­lich ist es aber dann gerecht, wenn so ein Spiel unent­schie­den aus­geht.

Es ist ein Fort­schritt, dass der Club die Null hal­ten konn­te (dar­an auch über­zeu­gend betei­ligt der neue Tor­wart Dor­ne­busch). Das sah noch nicht immer gut aus und lag auch am Geg­ner. Aber es soll­te dem Team drin­gend nöti­ges Selbst­be­wusst­sein geben.

Viel­leicht fin­den dann auch irgend­wann Kerk, Dove­dan, Mühl und Medei­ros (wie­der) zu einer Form, die den Erwar­tun­gen gerecht wird.

Auf­stel­lung FCN: Dor­ne­busch – Sorg, Søren­sen, Mühl, Valen­ti­ni – Kerk (63. Medei­ros), Beh­rens, Geis, Hack – Frey, Dove­dan (78. Schleu­se­ner)

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: UUSUNUNNN–U (BL-Saison gesamt: 3 S, 6 U, 5 N)
Tabel­len­platz: 14 • (15 Punk­te, Vor­wo­che Platz 11)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –11, ↓ +1
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 30.11.2019, 13:00 Uhr, gg. Wies­ba­den (H)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here