1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 2:3 Holstein Kiel Holstein Kiel

⚽️ 1:0 Tem­pel­mann (39., Nürn­ber­ger)
⚽️ 1:1 Skrzybski (62., Ree­se)
⚽️ 1:2 Ree­se (65., Skrzybski)
⚽️ 1:3 Skrzybski (80., Schulz)
⚽️ 2:3 Dafer­ner (90+4., Duman)

Der neue Trai­ner Wein­zierl hat nicht ver­hin­dern kön­nen, dass der Club nach rund 60 ganz guten Minu­ten inner­halb kür­zes­ter Zeit voll­stän­dig ein­brach. Es ist ein Rät­sel, ich kann es mir nicht erklä­ren. Ich ver­ste­he aber nur zu gut die geis­ter­haf­te Stil­le im Max-Morlock-Stadion. Man resi­gniert. Wie kann eine eigent­lich gut besetz­te Mann­schaft in die Abstiegs­zo­ne rut­schen? Was ist da los im Teamgefüge?

Ich habe ein ähn­li­ches Gefühl wie zur Kata­stro­phen­sai­son 2020/21. Das ist nicht gut. Gar nicht gut.

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Valen­ti­ni (67. Gya­me­rah), Schind­ler, Law­rence, Nürn­ber­ger – Tem­pel­mann, Fofa­na, Cas­trop (67. Duman), Møl­ler Dæh­li (82. Wint­z­hei­mer), Wekes­ser (73. Dafer­ner) – Duah (73. Shuranov)

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: 🏆SUNSNNSNN–N (BL-Saison: 3 S, 1 U, 7 N)
Tabel­len­platz: 16 ↓14 (10 Punk­te, –10 Tore)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –12, ↓ ±0
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 15.10., 13:00 Uhr, gg. Düs­sel­dorf (A)

Vorheriger Artikel#WMDEDGT am 5. Oktober 2022
Nächster ArtikelKommentar #F95FCN: Plus drei Punkte

1 Kommentar

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein