Hannover 96 Hannover 96 2:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

Rot: Rhein, FCN (11., gro­bes Foul)
1:0 Mül­ler (45+5., Wey­d­andt)
2:0 Mül­ler (77., Jona­thas)

Das Spiel war eigent­lich schon nach zehn Minu­ten ver­lo­ren. Der jun­ge Rhein springt mit gestreck­tem Bein in das Knie des Gegen­spie­lers und wird – har­te Ent­schei­dung, aber regel­kon­form – mit Rot vom Platz gestellt. Der Club muss­te also fast das kom­plet­te Spiel in Unter­zahl ver­brin­gen.

Dabei waren gute Ansät­ze erkenn­bar, der Club war pha­sen­wei­se die bes­se­re Mann­schaft in einem Spiel auf über­schau­ba­rem Niveau. Aber das Tor mit dem Pfiff zur Halb­zeit war schon eine Hypo­thek. Und mit wei­te­rem (erfolg­lo­sen) Spiel­ver­lauf, ging dann auch irgend­wann die Pus­te aus.

Unver­ständ­lich den­noch die Wech­sel­po­li­tik von Köll­ner. War­um er nicht alles an Offen­siv­ma­te­ri­al rein­wirft, um wenigs­tens noch einen Punkt zu ret­ten, bleibt mir rät­sel­haft. War­um wech­sel­te er Ishak erst Sekun­den vor Schluss ein, der schon in Bre­men den Aus­gleich schaff­te? War­um ent­las­te­te er die aus­ge­power­ten Leu­te nicht schon frü­her? Ich ver­ste­he es nicht.

Ich schät­ze Köll­ners Kom­pe­tenz nach wie vor, ich bin sogar sicher, dass er sich bei allem etwas gedacht hat. Aber er ver­kennt völ­lig, dass er in der aktu­el­len Lage auch Sym­bol­po­li­tik machen muss, zu erken­nen geben muss, dass er alles Men­schen­mög­li­che ver­sucht. Dazu gehört, spä­tes­tens beim Stand von 0:2 alles nach vor­ne zu wer­fen.

Bor­n­e­mann möch­te Köll­ner nicht ent­las­sen, also muss er ver­mut­lich mit ihm zusam­men gehen. Oder?

Letz­te 10 Liga­spie­le: NNUNNNNNNU–N (Sai­son gesamt: 2 S, 6 U, 13 N)
Tabel­len­platz: 18 ↓ (12 Punk­te, Hoch­rech­nung Sai­son­ende: 19 Punk­te)
Rele­ga­ti­ons­ab­stand:  –3 (Stand Sams­tag)
Nächs­tes Spiel: Mon­tag, 18.02., 20:30 Uhr, gegen Dort­mund (H)


Spen­de hier und ich ver­dopp­le! Ich unter­stüt­ze mit dei­ner Spen­de einen guten Zweck. Jeder Euro hilft. Aktu­ell samm­le ich für das Tier­heim Bonn.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here