1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 0:4 Hamburger SV Hamburger SV

0:1 Dud­zi­ak (12., Lei­bold)
0:2 Kit­tel (30.)
0:3 Narey (72., Kit­tel)
0:4 Hand­wer­ker (81., Eigen­tor)

Das war mal nichts. Von Anfang an war der Club mit dem HSV über­for­dert, fand vor­ne qua­si nicht statt und war hin­ten anfäl­lig. Die Gäs­te nutz­ten die Schwä­chen eis­kalt aus, nach einer hal­ben Stun­de betrug der Rück­stand schon 0:2.

Cana­di reagier­te noch in der ers­ten Hälf­te, ver­stärk­te mit Ishak die Offen­si­ve, spä­ter auch noch mit Kerk und Pala­ci­os. Dem Club gelan­gen schon ein paar Ansät­ze, er war aber ins­ge­samt viel zu harm­los.

Es gibt aber auch Hoff­nungs­schim­mer. Medei­ros war in sei­nem ers­ten Spiel ein Gewinn. Bei vie­len gefähr­li­che­ren Sze­nen war er betei­ligt. Es ist trotz­dem noch ein wei­ter Weg in Liga 2. Es sind aber auch erst zwei von 34 Spiel­ta­gen rum.

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Mar­greit­ter, Erras, Sören­sen – Sorg, Hand­wer­ker, Beh­rens, Jäger (36. Ishak), Medei­ros (69. Kerk), Hack (69. Pala­ci­os) – Dove­dan

Letz­te 10 Liga­spie­le: SUUNUNNN • S–N (Sai­son gesamt: 1 S, 0 U, 1 N)
Tabel­len­platz: 10 ↓ (3 Punk­te)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –1, ↓ +2
Nächs­tes Spiel: Frei­tag, 09.08.2019, 20:45 Uhr, gg. Ingol­stadt (A) (DFB-Pokal)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here