1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:1 Bayern München Bayern München

1:0 Matheus Perei­ra (48., Löwen)
1:1 Gnab­ry (75., Coman)

So scha­de. Nach­dem schon die Schal­ker gegen Dort­mund, Stutt­gart gegen Mön­chen­glad­bach und Han­no­ver gegen Mainz gewon­nen haben, war auch der Club kurz vor der gro­ßen Über­ra­schung – und der Wah­rung des Drei-Punkte-Rückstands auf die Rele­ga­ti­on. Aber die Bay­ern hat­ten ihren übli­chen Dusel, das Tor fiel, weil Bau­er Gnab­ry anschoss. Und einen Elf­me­ter kurz vor Schluss sem­mel­te Lei­bold an den Pfos­ten.

Ein Sieg wäre nicht nur mög­lich, son­dern auch ver­dient gewe­sen. Aber so und so ähn­lich habe ich die­se Sai­son schon oft geschrie­ben. Dem Club fehlt die For­tu­ne, die er in der Auf­stiegs­sai­son hat­te.

Mit fünf Punk­ten Rück­stand zur Rele­ga­ti­on und noch drei aus­ste­hen­den Spie­len (gegen Wolfs­burg, Glad­bach, Frei­burg) ist der Abstieg jetzt wohl end­gül­tig besie­gelt.

Letz­te 10 Liga­spie­le: UNNNNSUUN–U (Sai­son gesamt: 3 S, 10 U, 18 N)
Tabel­len­platz: 17 • (19 Punk­te)
Rele­ga­ti­ons­ab­stand: –5
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 4. Mai, 15:30 Uhr, gegen Wolfs­burg (A)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

5 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here