1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 0:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

Die zwei­te Null­num­mer nach­ein­an­der. Die­ses Mal aber eher geschmei­chelt. Mit ein wenig mehr Glück (oder Pech) hät­ten die Gast­ge­ber auch gut alle Punk­te zuhau­se behal­ten kön­nen. So aber kön­nen wir wenigs­tens das aus nun vier Spie­len in Fol­ge ohne Gegen­tor zie­hen: Die Defen­si­ve steht. Even­tu­ell ret­tet uns das die Zeit bis zur aus­ge­dehn­ten Win­ter­pau­se, in der dann an der Offen­si­ve gear­bei­tet wer­den kann.

Auf­stel­lung FCN: Mathe­nia – Gya­me­rah, Schind­ler, Law­rence, Nürn­ber­ger – Geis (85. Fofa­na), Tem­pel­mann, Cas­trop (85. Valen­ti­ni), Møl­ler Dæh­li (53. Wekes­ser) – Duah (53. Dafer­ner), Schlei­mer (72. Shuranov)

Letz­te 10 Pflicht­spie­le: NNSNNNS🏆SU–U (BL-Saison: 4 S, 3 U, 7 N)
Tabel­len­platz: 14 ↓13 (15 Punk­te, –9 Tore)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: ↑ –11, ↓ +2
Nächs­tes Spiel: Sonn­tag, 06.11., 13:30 Uhr, gg. Mag­de­burg (H)

Vorheriger ArtikelHighlights im September
Nächster ArtikelWeg von Twitter

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein